Unsere „MAINZ – Goldene Stadt“-Kappe

Wir wollen euch in Zukunft nicht nur tolle Produkte anbieten, sondern immer gerne auch etwas über der Entstehung, deren Machart und Herstellung und – sofern vorhanden – auch deren Historie!

Mit unserem ersten Produkt-Blogpost wollen wir euch ein paar Hintergründe zur „MAINZ – Goldene Stadt“-Kappe geben.

Ursprünglich wurde diese Kappe nämlich vom Mainz 05-Fanclub „Meenzer Metzger ’99“ rausgebracht, um damit eine Aktion in der Rückrunde der Saison 2012/13 zu finanzieren.

Derbychoreo beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt 2012/13


Die „Metzger“ und die befreundeten Fanclubs, die die Ambigramm-Choreo damals durchführten, hatten nämlich nicht genug finanzielle Mittel, um eine Aktion in diese Größenordnung ohne Weiteres zu stemmen.
Und so wurden sie kReativ und kreierten diese wunderschöne Kappe und verkauften sie an 05-Fans, um die Aktion zu finanzieren.

Die Kappe erfreute sich damals recht großer Beliebtheit und wurde über die Jahre hinweg immer wieder bei den „Metzgern“ angefragt. Da diese aber kein Unternehmen sind, konnten und wollten sie die Kappe nach der erfolgreichen Finanzierung der Aktion nicht mehr verkaufen.

Und da kamen dann wir ins Spiel! 😉

Mit freundlicher Genehmigung des Fanclubs haben wir Mitte Juni 2019 angefangen, euch die Kappe wieder zur Verfügung zu stellen und über unser Start-Up zu vertreiben.
Dabei haben wir die Herstellung der Kappe in eine neue Manufaktur gegeben und das Design der Kappe dabei komplett übernommen.
Lediglich unser „M1 Caps“-Logo auf der linken Seite (von vorne gesehen) ist noch hinzugekommen. Allerdings ist der Stick etwas hochwertiger als bei der ersten Auflage.

Womit wir bei der eigentlichen Kappe und deren Veredelung wären:
Die Kappe ziert auf der Front-Seite der Schriftzug „MAINZ“ – unverkennbar der wunderschöne Name unserer geliebten Heimatstadt!
Dieser ist im sogenannten 3D-Stick, also leicht erhaben, in weiß eingestickt. Hinterlegt ist er dabei von einer roten Umrandung, die flach – also 2D – eingestickt wurde. Rot und weiß, da es die Stadtfarben von Mainz und somit „unsere“ Farben sind.

„MAINZ“-Kappe 3D-Stick des „MAINZ“-Schrifzugs

Neben dem „M1 Caps“-Logo seitlich, dass ebenfalls 2D eingestickt wurde, gibt es noch einen dritten Stick auf der Rückseite der Kappen in 2D.
Hier findet man den Schriftzug „Goldene Stadt“.

„M1“-Logo seitlich auf der „MAINZ“-Kappe

Doch was hat es mit diesem Schriftzug auf sich?
Hier wollen wir euch ein wenig Geschichts-Stunde in Sachen „Mainz“ geben, für die, die es noch nicht wussten – in der Kurzfassung:
Mainz galt im Mittelalter als eine der wichtigsten Städte Europas.
Besonders für die römisch-katholische Kirche hatte Mainz als „Rom des Nordens“ immense (strategische) Bedeutung. Um genau zu sein war es nach Rom und mit Prag – dem „Rom des Ostens“ – die damals bedeutendsten Städte des Mittelalters und durfte sich somit, wie auch die anderen beiden Städte, quasi „von Gottes Gnaden“ „Aurea Moguntia“, zu deutsch „Goldene Stadt“, nennen.

„Goldene Stadt“-Schriftzug auf der Rückseite der „MAINZ“-Kappe

Soviel zu unserem kleinen Ausflug in die Geschichte unserer Stadt und damit auch die Geschichte unserer Kappe!

Für die Kappen an sich haben wir die unserer Meinung nach hochwertigsten Blanko-Kappen, die man bei uns bekommen kann, nämlich Kappen der Marken Flexfit und Yupoong.

Bei unserer Neuauflage haben wir insgesamt neun Kappen-Varianten: aufgenommen: Es gibt die bereits bekannten regulären Flexfit-Kappen (gebogener Schirm, graue Schirm-Unterseite, hinten geschlossen und innen mit Gummiband), in schwarz und dunkelblau und den Größen S/M und L/XL.
Darüber hinaus haben wir außerdem noch diverse Snapbacks.
Diese haben einen geraden Schirm, sind in der Regel auf der Unterseite des Schirms grün und hinten mit einem Clip-Band verstellbar, sodass sie den meisten Leuten passen.
Hier gibt es die bekannten Modelle von der ersten Auflage: Schwarz, dunkelblau, schwarz mit rotem Schirm.
Neu und erstmals im Sortiment sind die Snapbacks in grau-meliert und dunkelblau mit jeweils rotem Schirm und eine schwarze mit camouflage-farbenem Schirm. Auch erstmals gibt es eine Variante in komplett camouflage.

Die neuen Farben der „MAINZ“-Kappe: Camouflage, blau mit rotem Schirm, grau-meliert mit rotem Schirm und schwarz mit camouflage-farbenem Schirm

In Zukunft haben wir vor euch ggfls. bei Nachbestellungen auch die Möglichkeit zu geben, euch eure eigene Kappe bei www.flexfit-europe.de auszusuchen. Wenn die Kappe geeignet ist, dann würden wir sie für euch mit der oben beschrieben Veredelung bestellen.

Eine zusätzliche absolute Neuheit sind die Kappen in der Kids-Variante in verschiedenen Farben, die wir erstmals anbieten. Für echte Meenzer Bube und Meenzer Mädcher!

Wir hoffen, dass ihr mit den Kappen viel Spaß habt und so unser Städtche‘ net nur im Kopp, sondern aach uff’m Deetz habt… 😉

Euer Team von M1 Streetwear

Eine Idee zu “Unsere „MAINZ – Goldene Stadt“-Kappe

  1. Pingback: Unsere "AUREA MOGUNTIA MOD"-Kollektion | m1-streetwear.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.